Die Weinlese beginnt

27. September 2015 | von Eva in Allgemein


Es ist kaum zu glauben, aber schon ist ein ganzes Jahr seit der letzten – unserer ersten – Ernte vergangen. Es hat sich viel getan bei uns. So viel, dass ich nur sehr selten die Zeit und die Muße gefunden habe, meinen Blog zu pflegen. Aber das soll jetzt anders werden – mit meinem Ernte-Ticker.

Morgen geht es los. Es fängt gut an: statt 10 Polen kommen morgen erst mal nur 3, da die anderen wegen einer Autopanne noch in Polen hängen. Zum Glück haben wir noch 4 Rumänen und 2 Italiener rekrutiert und Tanja und Hubert, Freunde aus Deutschland und der Schweiz, sind auch bereits angereist. Morgen folgen Nicole, Bruno und Reinhold – endlich zieht wieder Leben ins Gutshaus ein…

Heute sind wir nochmal alle Weinberge abgefahren. Die Öchselgrade bewegen sich zwischen 78 und 93, je nach Rebsorte und Lage. Vereinzelt gibt es, vor allen bei sehr kompakten Trauben, faule Beern, aber der Wetterbericht für die nächsten 10 Tagen meldet bestes Herbstwetter, so dass noch keine Eile angesagt ist. Der Regen der letzten 14 Tage hat der Aromatik der Trauben geschadet, so dass ein paar Tage zur weiteren Konzentration des Saftes sehr willkommen sind.

Die Voraussetzungen sind also bestens, allerdings haben wir Eines von der Ernte des letzten Jahres gelernt: Auch in den letzten drei Wochen kann noch immens viel geschehen – und das nicht nur zum Guten…. Also bleiben wir bescheiden und demütig und warten geduldig ab, was noch kommen mag.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

, or