Weinlese letzter Tag 18.10.

18. Oktober 2014 | von Eva in Allgemein | Weingut

Morgen soll das Wetter zwar noch freundlicher sein, aber die Luft ist raus – bei uns wie auch beim Zuckermanagement der Trauben, die jetzt mehr als 120 Tage am Stock reifen. Normalerweise ist 100 Tage nach der Blüte der Erntebeginn, was so Mitte September gewesen wäre. So richtig angefangen haben wir jedoch erst Anfang Oktober und jetzt ist es Mitte Oktober und das Wetter ist weiter unbeständig. Fast jeden Tag gibt es mehr oder weniger Regen und wenn es nicht regnet, ist der Himmel bedeckt oder es hat bis in den frühen Nachmittag hinein Nebel.

Also heute nochmal ein letztes „Aufbäumen“ aller Kräfte und mit Hilfe von 4 Erntehelfern, die gestern bei Peter Kühn die Lese beendet haben, und weiteren 7 Helfern (darunter Urban und Thomas Schild mit Petra Cors) wurden die letzten verbliebenen Zeilen im Hendelberg und anschließend „mein“ Silvaner gelesen.

Die Rieslinge hatten 91° Oechsle und der Silvaner leider nur 76° Oechsle. Dafür war der jedoch, zumindest teilweise, noch richtig gesund. (Nachdem ich meinen Filezilla Zugang zum Hochladen von Fotos geschrottet habe und Ralf Kaiser gerade in Ribero weil und mir nicht helfen kann, versuche ich hiermit mal einen Link auf unsere Facebook-Seite…. )

Ich werd noch richtig zum „Neue-Medien-Freak“ wenn das klappt….

Und ein Foto vor der letzten Kelter des Jahres mit unserem Glas Sekt zum Anstoßen auf eine „trotzdem“ schöne und erfolgreiche Ernte 2014, gibt es sowieso nicht 🙂

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

, or