Weinlese 1.10.

1. Oktober 2014 | von Eva in Allgemein

Nachdem sich der Nebel, der seit Beginn des Herbst morgens über dem Rhein liegt und sich bis hoch in die Weinberge zieht, heute recht früh von der Sonne verdrängt wurde, entscheiden Hans und Urban am Nachmittag den Spätburgunder zu ernten. Urban ist es sehr wichtig, dass gerade der Spätburgunder gelingt und es hat ihm große Freude bereitet zu sehen, dass dieser nicht von der Suzuki Essigfliege befallen wurde. Mit 95° Oechsle sind die Voraussetzungen für einen TopWein jedenfalls gegeben und ich bin sicher auch im Keller wird da nichts mehr schief gehen. Immerhin hat Urban seine berufliche Laufbahn als Winzer in einem Spätburgunder Betrieb in der Schweiz gestartet und was ihm selbst an Erfahrung fehlt, wird per telefonischer Ferndiagnose und -beratung duch seine ehemaligen Schweizer Kollegen ergänzt.

Beim Einkaufen für das Abendessen für meine Helfertruppe fällt mir siedend heiß ein, dass wir heute Abend einen Termin bei Wolfgang Junglas auf der Rheingauer Weinbühne haben. Rheingau Live heißt das Programm mit mehr oder weniger (wie z.B. wier) bekannten und prominenten Persönlichkeiten aus der Region. Gespräche, Kultur und Wein….

Es wird tatsächlich ein sehr unterhaltsamer Abend und wir erleben mal wieder ein Stück mehr von der reichhaltigen „Kulturlandschaft“ des Rheingaus. Hut ab, vor den vielen Menschen, die das gesellschaftliche Leben durch ihr Engagement bereichern. Ich hoffe eines Tages auch die Zeit und den Kopf dafür zu haben, mich außerhalb unseres Weinguts zu engagieren.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

, or