Kaufmanns Weinladen

8. November 2016 | von Eva in Allgemein - (0 Comments)

Warm – elegant – einladend – schick – klassisch – leise nicht laut – mit dem gewissen Pepp – kleine Details, die es zu entdecken gilt – mit persönlicher Note – hochwertig. Das waren unsere Wunsch-Attribute, die wir im Briefing des Architekten definiert hatten.

Wann überzeugen Sie sich davon, dass Spitzbart & Partners das Architektur- und Planungsbüro aus Österreich all dies in Perfektion umgesetzt hat?

Von Montag bis Freitag sind wir täglich von 8.00 – 18.00 Uhr für Sie da. Am Wochenende und immer nach 17.00 Uhr sollten Sie sicherheitshalber einen Termin mit uns vereinbaren.

spitzbart-kaufmann-001 spitzbart-kaufmann-003 spitzbart-kaufmann-004
spitzbart-kaufmann-006 spitzbart-kaufmann-008 spitzbart-kaufmann-009
spitzbart-kaufmann-011 spitzbart-kaufmann-010 spitzbart-kaufmann-007

Diese Fotos in bester Auflösung und alle Infos zu unserem Bauprojekt finden Sie hier auf der Homepage unseres Architekten….

 

 

Erntedank 2016

22. Oktober 2016 | von Eva in Veranstaltungen - (0 Comments)

kaufmann-tell-21Die Lese ist beendet und wir sind sehr glücklich und zufrieden.

Dieses Jahr hat mit seinem sonnigen Spätsommer einen grandiosen Schlussakkord gesetzt, der die verrückten Wetterkapriolen des Frühjahrs und Sommers mit einem Happy End ausklingen lies.

Das wollen wir zusammen feiern! In Kaufmanns Weinladen:

Am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Oktober 2016, von 11.00 – 19.00 Uhr.

Verkosten Sie die Weine unseres aktuellen Sortiments und lassen Sie sich von uns mit allerhand selbstgemachten Köstlichkeiten aus der Gutsküche verwöhnen.

Für diese kulinarischen und vinologischen Genüsse berechnen wir – sofern Sie noch nicht in unserer Kundendatenbank geführt werden – pro Person einen kleinen Obolus in Höhe von 20 Euro. Im Falle Ihres Weineinkaufs erstatten wir diesen selbstverständlich umgehend zurück.

Zur Erleichterung unserer Planungen bitten wir um kurze Voranmeldung unter e.raps@weingut-hans-lang.de

 

Hier gilt es, Schütze, deine Kunst zu zeigen!
…dichtete Schiller in seinem Wilhelm Tell. Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben ins Schwarze zu treffen und bieten Ihnen während unseres Erntedankfestes ein einstündiges Intensivtraining im Bogenschießen mit echten englischen Langbögen an. Wer danach einen Volltreffer erzielt, wird für seinen Meisterschuss mit einer Flasche Tell-Riesling belohnt.
Kosten: 20 Euro
Anmeldung zum Kurs bei Kai Teggemann:
kai@kais-rhine-valley.com

 

ReifepruefungSeit Anfang des Jahres bin ich Schriftführerin im gemeinnützigen Verein „Wine Saves Life“. Das Motto des Vereins „im Wert einer guten Flasche Wein Kindern in Not zu helfen“ hat mich schon immer begeistert und daher habe ich mich als Geschäftsführerin des VDP dafür eingesetzt, dass die Erlöse der Tombola des Ball des Weines zugunsten dieses Vereins gehen.

Alle Engagierten arbeiten völlig ehrenamtlich für den Verein, so dass wir mit Stolz behaupten können, dass jeder gespendete Euro und jeder Euro aus den Mitgliedsbeiträgen 1:1 bei den Hilfsprojekten in Afrika, Asien oder auch in Deutschland landet.

Ein wahnsinnig spannendes Projekt flog dem Verein Ende letzten Jahres zu. Ein in die Jahre gekommenes Weinsammler-Ehepaar aus Würzburg stellte seine kuriose Weinsammlung von ca. 40.000 Flaschen dem guten Zweck zur Verfügung. Lesen Sie hier mehr dazu….

Der Verkauf der Raritätenpakete wurde ein voller Erfolg und auch heute noch gehen fast täglich Bestellungen ein. (6 Flaschen im Überraschungspaket zu 80 Euro.)

Wir bieten nun allen Käufern der Pakete – und solchen, die es noch werden wollen – ein besonderes Veranstaltungsformat an:

Erstmalig am
Donnerstag, 16. Juni 2016, 19.00 Uhr (und dann jeden 3. Donnerstag im Monat)
bei uns im Weingut Hans Lang

können Sie an einer besonderen Raritätenverkostung teil: die „Reifeprüfung“. Jeder Käufer eines Überraschungskartons öffnet eine seiner Kuriositäten-Flaschen. Diese wird von allen Teilnehmern unter wein kundiger Begleitung von Peter Weritz (Oenologe, Weinfachmann, Sammler und das einzige lebendige Weinlexikon der Welt 🙂 ) verkostet. Bei maximal 10 – 15 Teilnehmern kommen ebenso viele Weine aus der Sammlung zum Einsatz.

Die Weinprobe mit kleinem Imbiss ist kostenfrei. Wir bitten dafür um eine Spende zugunsten Wine Saves Life e.V.

Informationen zum Kauf des Weinpakets gebe ich jederzeit gerne unter Tel. 06723-2475 oder Mail an e.raps@weingut-hans-lang.de

„In dieser beschwerlichen und ewig streitbaren Welt gibt es Menschen, die beharrlich an der Schönheit des Lebens arbeiten….“

Urban1 Eva1 Zeev
Urban Kaufmann
Die erste Hälfte seines Berufslebens hat er aus der Milch von den saftigen Weiden der Schweiz würzig-kräftigen Appenzeller reifen lassen.
Eva Raps
Nach fast zwei Jahrzehnten als Geschäftsführerin des VDP, spürte sie die Zeit für einen Wandel und fand eine neue Heimat im Rheingau.
 Ze’ev Dunie
Der passionierte Filmemacher kam nach Deutschland um sich auf die Spurensuche seines Vaters in Berlin zu machen.

Und … Irgendwann sind wir uns im Zeichen des Weines begegnet.

Wir laden Sie ein, zu erleben, was sich aus dieser Begegnung und unseren ersten gemeinsamen Schritten entwickelt hat:

Weine entstanden aus großer Leidenschaft, die den Charakter ihrer Herkunft – dem Rheingau und der Jerusalemer Berge – ausdrücken.

Ganz nach dem Motto „beharrlich an der Schönheit des Lebens zu arbeiten…“

Freitag, 26. Februar 2016
15.00 – 19.00 Uhr
Montag, 29. Februar 2016
14.00 – 18.00 Uhr
Dienstag, 01. März 2016
ab 19.00 Uhr
graf’s Kontor

Giesebrechtstr. 10, Berlin – Charlottenburg

Petersen Gutes Essen „nebenan“

Eppsteiner Str. 30, Frankfurt

Sterns Weinloft

Beethovenstr. 12, Köln

Wir freuen uns auf Sie zu Weintasting und Gesprächen!

Twins

Urban Kaufmann, Eva Raps und Ze’ev Dunie

PS: Anmeldung unter Tel. 06723-2475. Bei Claudia Stern in Köln servieren wir Köstlichkeiten der israelischen Küche und berechnen für den Abend 35,00 Euro pro Person.

Erntedank 2015

29. Oktober 2015 | von Eva in Allgemein | Veranstaltungen - (0 Comments)
Impressionen von unserem Erntedankfest - vergrößerte Ansicht

Impressionen von unserem Erntedankfest

….nach einigen Jahren Abstinenz waren wir am letzten Sonntag wieder Mal im Weingut Hans Lang bei Ihrem Erntedankfest. Wir waren äußerst angenehm überrascht und sind begeistert, wie Sie dieses Ereignis gestaltet haben. Angefangen von den verschiedenen Weinstationen verbunden mit der Tour durch das Haus und nicht zu vergessen die vielen kleinen Leckerli, die es zwischendurch immer wieder gab. Bitte geben Sie dieses große Lob auch an Ihre fleißigen Helfer weiter, die auch bei heftigem Gedränge stets freundlich für Nachschub gesorgt haben….

Diese Mail von Kunden aus Kelkheim, steht stellvertretend für so viele lobende Worte, die wir am letzten Wochenende hören durften. Das macht froh und ein wenig stolz. Jedoch ohne die großartige Hilfe von Freunden könnten wir das so nicht leisten. Daher, tausend Dank an Euch alle, Ihr seid einfach spitze und wir sind ja so froh auf Euch zählen zu dürfen: Maja, Jost, Susanne, Christian, Erhard, Christine und Natascha. Euch – Mama und Papa Raps – gebührt alle Achtung und großes Lob für die leckeren Kässfüße, die Ihr in feinster Manier stundenlang ausgerollt, ausgestochen und gebacken habt, ganz zu schweigen von Eurer Hilfe beim Brötchen schmieren und Geschirr abspülen. Und natürlich hat auch das bewährte Weingutsteam super mitgeholfen. Es hat Spaß gemacht mit Euch: Eckart, Steffen, Zenon, Conny, Friedel. Serdar und Sönje! Danke!

Wir haben uns sehr über die zahlreichen Gäste, Kunden und Neukunden gefreut, die während der letzten 4 Tage unser Weingut besucht und unsere Weine verkostet haben. Sehr viele Besucher kannten unseren „Verkostungs-Parcours“ noch nicht und waren überrascht und begeistert von unserem etwas anderem Verkostungskonzept, das in einem kleinen Wein und Speisen Rundgang durch das ganze Haus bis hinauf zur Terrasse führte, wo man bei bestem Wetter und einem Glas Weil noch ein wenig verweilen konnte.

Vielen, vielen Dank auch hiermit an unser tolles Team, das diese langen Tage nicht müde geworden ist, immer freundlich und gut gelaunt die Gäste mit Wein und Speisen zu versorgen!!! Danke an Susanne Wolf! Du bist die Kreatorin des soviel gelobten Curry-Linsensalats und Köchin des Chili Con Carnes. Danke an Janina Kirsch und Ute Ahrens! Der Empfang der Gäste war nicht nur ob der Blütenpracht vor dem Haus eine wahrer Genuss. Danke an Octavia Kaster! Du hast unglaublich viel geleistet und jeden Tag 12 Stunden lang hunderte Häppchen zubereitet. Danke an Erhard Heitlinger! Was täten wir ohne Deine kreativen Ideen und Deinen charmanten Service? Danke an Sönje Nickel! Sie haben totz schlimmer Schmerzen wegen des Fersensporns dafür gesorgt, dass das Haus „pickobello“ ist. Danke an Eckart Waitz! Ob Wein- oder Essensnachschub, Du warst immer zur Stelle, wenn irgendwo etwas gefehlt hat. Danke an Zennon Krupa und Azad Oguz! Hunderte Weinpakete habt Ihr fix gepackt und in die Autos der Kunden verladen. Danke an Friedel Moos. Selbst im größten Trubel behältst Du beim Rechnungen schreiben einen klaren Kopf. Danke an Conny Busch! Du bist das perfekte „Mädchen für Alles“. Und last but not least: Danke an Birgit Meirer und Thomas Keber! Am vierten Tag, habt Ihr wieder für frischen Wind und als Auswechselspieler für einen nahtlosen Übergang in der Küche gesorgt.

Es hat viel Spaß gemacht mit Euch Allen!

Foto: Hermann Heibel foto@hbpa.de

Danke, Hermann Heibel, für die spontane Fotosession am Ostermontag!

 

Nachdem wir die Trauben des Jahrgangs 2014 mit klopfendem Herzen zu Riesling und Co. haben werden lassen, möchten wir Ihnen nun die Früchte unserer Arbeit nicht länger vorenthalten.

PROBIEREN. GENIESSEN. ENTSCHEIDEN.

Im Mittelpunkt unseres kleinen Genießerfestivals soll der Jahrgang 2014 stehen. Wir werden die Weine thematisch gruppieren, so dass Sie sich in aller Ruhe auf die verschiedenen Geschmacksbilder konzentrieren und sich ihre Favoriten gezielt aussuchen können. Und damit auch wirklich alle Sinne auf ihre Kosten kommen, möchten wir Sie mit kulinarische Beiträgen, selbst gekocht und zu den jeweiligen Weinen passend, verwöhnen.

VOM 14. MAI BIS ZUM 17. MAI VON 11.00 BIS 19.00

Wir erwarten Sie und ihre Freunde mit allem Guten, was die Küche und dem Besten, was unser Weinkeller zu bieten hat, denn das was wir mit dem Jahrgang 2014 in die Flaschen gebracht haben, ist wirklich eine Reise in den schönen Rheingau wert.

Herzlichst
Eva Raps und Urban Kaufmann

PS: Für die vielfältigen kulinarischen und vinologischen Genüsse berechnen wir pro Person einen kleinen Obulus in Höhe von 20 Euro, den wir Ihnen im Falle Ihres Weineinkaufs direkt wieder gutschreiben. Wenn Sie bereits Kunde unseres Weinguts sind, entfällt dieser Obulus. Zur Erleichterung unserer Planung bitten um Ihre Anmeldung per Telefon 06723-2475  oder E-Mail.