Natur Pur

4. Oktober 2014 | von Eva in Allgemein

Ich hätte schwören können, dass es dieses Jahr viel ruhiger wird als 2013, denn ich konnte mir nicht vorstellen, dass sich die Leute das Rheingauer Verkehrschaos am 3. Oktober nicht noch einmal antun würden zumal an diesem Wochenende keine Züge im Rheingau fahren. Doch es kam anders. Von 12.00 bis 17.00 Uhr haben wir an drei Ausgabestationen ohne Unterbrechung mind. 300 Flaschen Wein und Federweißer ausgeschenkt. Das Wetter hätte besser nicht sein können und die Stimmung unter den Besuchern war super.

Selbst meine Bad Kreuznacher Freunde hielt das Chaos vom letzten Jahr nicht ab wieder zu kommen. 10 Freunde und Dieter mit der Gitarre machten sich ab Fähre Ingelheim auf die Wanderung nach Hattenheim. Das war ein großes Hallo! Und nach Ende der Veranstatlung ging es dann ab 18.30 Uhr bei uns im Wohnzimmer weiter.

Heute, am Samstag, reisten dann meine Erntehelfer Freunde ab. Ich bin ein wenig traurig. Jetzt sind wir wieder „nur“ zu zweit in diesem großen Gutsgebäude, in dem ohne Mühe 8 Personen leben könnten.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

, or