Lob aus berufenem Mund…

7. März 2017 | von Eva in Allgemein - (0 Comments)

Die beiden „Jung“-Winzer haben sozusagen die Front des etwas in die Jahre gekommenen Weinguts Hans Lang geöffnet, mit strahlenden Intensität und angenehmer alpenländisch-germanischer Ordnung versehen. Nicht nur der erhellende Lichteinfluss, sondern auch die klare Weinlinie von Urban Kaufmann und Eva Raps überzeugt mit frischer Frucht und lebhafter Strahlkraft. (Christina Fischer DipWSET | WA )

Nicht vergessen zu erwähnen möchte ich die Kollektion von Kaufmann. Es ist faszinierend zu sehen, welch großartige Weine hier nach der Übernahme des Weinguts Hans Lang nach so kurzer Zeit erzeugt werden. Klare, präzise Weine, die ihre Rheingauer Herkunft klar zur Geltung bringen. Glasklare Rieslinge (schon der Gutswein gehört in die Kategorie „must buy“). Aber die Überraschung für mich waren jedoch die Pinot Noirs. Ich kann sie nur empfehlen. (Peter Jakob DipWSET | WA)

Was der Appenzeller Urban Kaufmann und seine Lebenspartnerin Eva Raps seit der Übernahme des Hattenheimer Weinguts Hans Lang in 2014 geleistet haben, ist – besonders in Anbetracht der kurzen Zeitdauer – schon sehr beeindruckend….In einer spürbar höheren Liga spielen die Weine, die unter dem erstmals 2014 eingeführten neuen «Kaufmann» Etikett abgefüllt und verkauft werden…. Ein absoluter Hammer ist bereits der 2015er Gutsriesling trocken… Er strahlt förmlich aus dem Glas und je tiefer man rein riecht, desto mehr zieht er einen in seinen Bann… (Peter Kuhn, Schweizer Weinhändler) 

Dank der Qualität unserer Weine und der attraktiven neuen Ausstattung haben wir die angesehene Kölner Weinhandelsagentur Smart Wines als Vertriebspartner unserer neuen „kaufmann“ Linie gewinnen können.

Smart Wines ist ein Vertriebspool inhabergeführter Spitzenweingüter aus Europa und Übersee, der mit Großhändlern, Fachhändlern und Versendern kooperiert. So dürfen wir uns im März an der weltweit wichtigsten Weinmesse ProWein in Düsseldorf Seite an Seite mit wohlklingenden Weingütern wie Alvaro Palacios, Champagne Deutz, Tenuta di Capezzana, Loimer, Immich-Batterieberg und vielen weiteren präsentieren.

Hinter Smart Wines stecken echte Profis und so wurde unsere Zusammenarbeit von langer Hand vorbereitet. Der Fotograf Gerd Kressl kam mit dem Texter Bernhard Emerschitz bereits im Oktober ins Weingut und es entstand ein Portrait, von dem ich hier nur ein paar Auszüge wiedergebe… Der komplette Text ist hier nachzulesen…..

 

Das war ein Schuss!
Ein Schweizer Käsemeister wird Winzer und führt das Weingut Hans Lang in die Zukunft
Selbst wenn man die Hausnummer des Weingutes in der Hattenheimer Rheinallee nicht wüsste, fände man es dennoch mühelos: Hoch an einem Flaggenmast vor dem Haus weht stolz und unübersehbar die Schweizer Fahne. Der knallrote hölzerne Türgriff ist mit einem kleinen weißen Kreuz geschmückt, einer der Top-Rieslinge des Weinguts heißt „Tell“, und nach den ersten Worten ist der letzte Zweifel beseitigt: Urban Kaufmann ist Schweizer. Als Winzer ist er beruflicher Quereinsteiger, und damit ist er im Rheingau in zweifacher Hinsicht ein Exote…..

 

„Die Mikrobiologie! Da ist ein Käsemeister jedem Winzer überlegen. Wenn etwa bei der Weinbereitung Temperaturen auf ein Grad genau gemessen werden, misst ein Maître Fromager auf ein Zehntelgrad genau.“

 

Klarer neuer Schwerpunkt: Pinot Noir
In der relativ kurzen Zeit seit der Übernahme 2013 hat sich viel getan auf dem Weingut Hans Lang: Kaufmann und Raps setzen den ökologischen Weinbau fort. … Die Biodynamik ist der nächste konsequente Schritt, der ab dem Jahrgang 2017 umgesetzt werden soll. Neben dem Riesling setzte man mit hervorragenden Pinot Noirs klar und deutlich einen im Rheingau ungewöhnlichen zweiten Schwerpunkt.

 

Der Schweizer ist ein still-sympathischer, eher introvertierter Mann, wirkt bescheiden und zurückhaltend, denkt lange nach, bevor er antwortet, beginnt manche Sätze erneut, korrigiert sich selbst häufig. Typisch sind beinahe demütige Sätze wie: „Wir sind immer noch am Kennenlernen unserer Weinberge.“

 

Schlicht, klar, emotional
Die Spitzenprodukte des Weinguts – Rieslinge, Pinot Noirs und die Cuvée „Uno“ – fasste man unter der neuen „Kaufmann“-Linie zusammen und stattete sie mit schlichten, klaren, modernen Etiketten aus: in emotionalem Rot, mit einem kleinen Schweizerkreuz gekennzeichnet – ebenso wie die Oberseite der Kapsel. „Damit man weiß, wo der Korkenzieher anzusetzen ist“, so der Winzer schmunzelnd.

 

Man spürt es: Auf dem Hattenheimer Weingut ist in kurzer Zeit Vieles in Bewegung gekommen. Höchste Qualität verbindet sich mit Emotion, Stil mit Eleganz und Klarheit, Potenzial mit sympathischer Zurückhaltung. Die eingeschlagene Richtung scheint zu stimmen, die Zukunft lässt Großes erwarten. Man kann der Versuchung nicht widerstehen, die Übernahme des Weingutes Hans Lang durch Eva Raps und den Schweizer Urban Kaufmann mit Schillers Wilhelm Tell zu kommentieren:

„Das war ein Schuss! Davon wird man noch reden in den spätesten Zeiten!“

Königliche Raritätenverkostung

16. Dezember 2016 | von Eva in Allgemein - (1 Comments)

40.000 Flaschen gereifte Weine für junge Perspektiven
Private Weinsammlung wird zugunsten von Wine Saves Life e.V. verkauft

Hoheitlicher Besuch der Deutschen Weinkönigin Lena Endesfelder in unserem Weingut

Die Deutsche Weinkönigin Lena Endesfelder, Schirmherrin des Vereins in dem ich mich seit Anfang 2016 als Schriftführerin engagiere, freute sich und kam in hoheitlicher Mission: Gereifte Weine verkosten – für den guten Zweck. Das Ziel: Spenden sammeln für den Verein Wine Saves Life e.V., um auch in 2017 weiterhin Kinder- und Jugendhilfeprojekte zu unterstützen.

40 Jahre lang hatte ein Würzburger Ehepaar mit viel Einsatz über 40000 Einzelflaschen Weißwein bei Winzern in ganz Deutschland eingesammelt. Mit der Freigabe der Privatsammlung zum Verkauf für den guten Zweck wurden Wünsche wahr. Seit der Umwandlung der reifen Raritäten in bare Münze konnte bereits eine Dorfschule in Msumarini (Kenia) gebaut werden, die im Januar 2017 eröffnet wird. Die Kinder des Dorfes erhalten Bildung und Perspektiven und stärken so ihre Familien. Auch regional unterstützt Wine Saves Life: Das „Jugend kocht“-Projekt des Biebricher Bauhofs mit 10 Schülerteams wurde bereits das dritte Mal organisiert. Die Wiesbadener Kunstwerker erhalten Unterstützung für ihre Arbeit rund um die Kunstcontainer in Wiesbadener Stadtteilen.

Wine Saves Life koordiniert die Aktion, in der kartonweise, wie „Wundertüten“, jeweils sechs Flaschen Wein aus der Sammlung an Weinliebhaber verkauft werden. Jeweils 80 Euro kostet ein Karton mit sechs Flaschen „Überraschungswein“, deren Qualität dank der jahrelangen guten Lagerung im Würzburger Weinkeller in beinahe allen Fällen erstaunlich gut ist. Das Interesse von Weingenießern, Freunden von Raritäten und allen, die neugierig sind auf Besonderes, ist groß.

Unter dem Motto „Mit dem Gegenwert einer guten Flasche Wein können auch Sie helfen, in Not geratenen Kindern ein wenig mehr Lebensfreude zu schenken“, werden die Weine innerhalb Deutschlands verschickt. Der Kauf der 6er-Überraschungskartons bietet experimentierfreudigen Genießern die Chance, Raritäten zu erhalten. Die Käufer geben jungen Menschen eine Chance.

Zu kaufen gibt es die Überraschungs-Weine über die Webseite des VINUM-Weinmagazins

Jeden 3. Donnerstag im Monat organisieren wir in unserem Weingut

Die Reifeprüfung

Nächster Termin ist Donnerstag, 19. Januar 2016 ab 19.00 Uhr

Jeder Käufer eines Überraschungskartons öffnet eine seiner Kuriositäten-Flaschen. Diese wird von allen Teilnehmern und unter weinfachlicher Moderation mit viel Sachkunde von unserem Freund und Weinexperten Peter Weritz verkostet. Bei 10 – 15 Teilnehmern kommen ebenso viele Weine aus der Sammlung zum Einsatz.

Die Weinprobe mit kleinem Imbiss ist kostenfrei. Wir bitten jedoch um verbindliche Anmeldung und um eine Spende zugunsten Wine Saves Life e.V.

2016-11-28-18-44-28schweizerkuechengeheimisse

2016-11-28-21-03-35

Gestern erlebten wir wieder einmal einen dieser unterhaltsamen und genussreichen Abende, die uns für so manche Härte des Winzerlebens entschädigen.

Der Schweizer Generalkonsul Markus Meli lud in seine Frankfurter Residenz zur Buchvorstellung der „Schweizer Küchen-Geheimnisse“. Der Autor des Buches ist kein geringerer als der Schweizer Botschafter in den USA Martin Dahinden.

Auf launige und professionelle Art führte die Moderatorin und St. Galler Hochschulabsoventin Corinna T. Egerer durch den Abend und wir erfuhren während eines köstlichen Flying Dinner mit exemplarischen Beispielgerichten, allerhand Anekdoten rund um die Schweizer Gastronomie und Sterneküche.

So wurde mein Rezeptrepertoire für unsere Hoffeste und Jahrgangspräsentationen  um einige klangvolle Gerichte wie Poulet Marengo, Potage à la Guillome Tell, Steak Delmonico und Baked Alasca erweitert.

Und was nun der Maggi (schwyzerdütsch: Matschi) Suppenwürfel mit dem Kubismus zu tun hat, oder wann, wo und welche berühmte Schweizer Familie das erste á la carte Restaurant eröffnet hat,  erfahren Sie in dem netten Büchlein der „Schweizer Küchengeheimnisse“ das Sie für 22 Euro im Buchhandel beziehen können.

Es war uns eine große Freude und Ehre bei dieser sympathischen Lesung mit unseren Weinen vertreten zu sein….

 

Fotoshooting

8. November 2016 | von Eva in Allgemein | Weingut - (0 Comments)

Jede Model-Agentur hätte uns darum beneidet, wie spontan unser Aufruf im Freundes- und Nachbarkreis funktionierte, als die Fotografen unseres Architekten Spitzbart & Partners vor Kurzem anrückten um „Kaufmanns Weinladen“ in professionellen Fotos festzuhalten. Nicht nur, dass die Freunde alle kamen; sehen Sie nicht aus, wie echte Models und das viel natürlicher…!? Klar, diese Models trinken auch im wahren Leben gerne Wein – das sieht man…

spitzbart-kaufmann-gruppe-003 spitzbart-kaufmann-gruppe-008 spitzbart-kaufmann-gruppe-010 spitzbart-kaufmann-gruppe-015 spitzbart-kaufmann-gruppe-019

Kaufmanns Weinladen

8. November 2016 | von Eva in Allgemein - (0 Comments)

Warm – elegant – einladend – schick – klassisch – leise nicht laut – mit dem gewissen Pepp – kleine Details, die es zu entdecken gilt – mit persönlicher Note – hochwertig. Das waren unsere Wunsch-Attribute, die wir im Briefing des Architekten definiert hatten.

Wann überzeugen Sie sich davon, dass Spitzbart & partners das Architektur- und Planungsbüro aus Österreich all dies in Perfektion umgesetzt hat?

Von Montag bis Freitag sind wir täglich von 8.00 – 18.00 Uhr für Sie da. Am Wochenende und immer nach 17.00 Uhr sollten Sie sicherheitshalber einen Termin mit uns vereinbaren.

spitzbart-kaufmann-001 spitzbart-kaufmann-003 spitzbart-kaufmann-004
spitzbart-kaufmann-006 spitzbart-kaufmann-008 spitzbart-kaufmann-009
spitzbart-kaufmann-011 spitzbart-kaufmann-010 spitzbart-kaufmann-007

Diese Fotos in bester Auflösung und alle Infos zu unserem Bauprojekt finden Sie hier auf der Homepage unseres Architekten….

 

 

Rheingauer Krimiabende

3. November 2016 | von Eva in Allgemein - (0 Comments)

14939479_1159648180784053_4797032790698987363_o

„So voll war es hier noch nie“ stellt Engelbert Ruppert, der Eigentümer des großen Saals über dem Weinpunkt Hattenheim, zufrieden fest. Dabei war er nur als Gast zum ersten von fünf an jedem Mittwoch im November stattfindenden „Rheingauer Krimiabenden in Weingütern gekommen, die Bachmanns Wein+Kultur zusammen mit der Stadt Eltville und dem Eltviller Wein- und Kulturverein unter Schirmherrschaft von Weinbaupräsident Peter Seyffardt zum inzwischen dritten Mal veranstalten. Gastgeber war das Weingut Hans Lang – Urban Kaufmann, dessen eigene nagelneue Vinothek für diesen Abend deutlich zu klein gewesen wäre. Organisator Ulrich Bachmann konnte sich wie schon die beiden Jahre zuvor freuen, dass die Resonanz auf diese Veranstaltungsreihe enorm ist – was bei dem attraktiven Programm, für das die künstlerische Leiterin und Eltviller Autorin Christina Stein verantwortlich zeichnet, auch kein Wunder ist. Das Autorenduo Leila Emami und Wolfgang Blum präsentierte als Premierenlesung mit ihrem druckfrischen Buch „Mords Mittelrheintal“ eine „Krimi-Wanderung im Sitzen“ nach dem Motto „Was draußen geht, geht auch drinnen“. Und das Publikum wanderte vergnügt mit.

Fotos: Ulrich Bachmann
14889758_1159649707450567_2146317860086938319_o