3. Dezember

3. Dezember 2015 | von Eva in Allgemein | Wein-Adventskalender von A-Z

Cuvetieren, ist der Wein-Adventsbegriff für den heutigen Tag. Gerade gestern haben Urban und ich uns darüber Gedanken gemacht, ob wir künftig unseren Grauburgunder, Chardonnay und Weissburgunder weiter als einzelne Rebsorten-Weine ausbauen. Da die Mengen der einzelnen Weine nicht sehr groß sind und wir durch das Cuvetieren weit besser gewährleisten können, dass unsere Kunden trotz Jahrgangsunterschiede, jedes Jahr einen ähnlich schmeckenden Wein erhalten, haben wir uns für die Cuvée entschieden. Nur den Weissburgunder S, der zum Teil im kleinen Eichenholzfass ausgebaut wird, werden wir als rebsortenrein anbieten. Damit können wir dann drei Geschmacksrichtungen im Burgunderbereich bedienen: der Blanc de Noir als frisch-fruchtigen Wein für den unkomplizierten Trinkgenuss, die Burgundercuvée etwas eleganter und komplexer, sowie den schmelzigen Weißburgunder als hervorragenden Essensbegleiter.

Und hier geht es zum nächsten Türchen des Adventskalenders….

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

, or